AllgemeinAnleitungen

E-Mail-Server Konfiguration

Mozilla Thunderbird

1. Klicken Sie auf „Datei“ -> „Neu“ -> „Existierendes E-Mail Konto“
2. Geben Sie nun Ihren Namen (angezeigter Absendername), Ihre E-Mail Adresse sowie Ihr Passwort ein
3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Weiter“
4. Wählen Sie nun „IMAP“ oder „POP3“ aus und klicken Sie auf „Manuell bearbeiten“

IMAP = Nachrichten auf dem Server speichern
POP3 = Nachrichten auf diesem Computer speichern

 

Posteingangs-Server  IMAP mail.gsa.network
 143 STARTTLS Passwort, normal
Posteingangs-Server  POP3 mail.gsa.network  110 STARTTLS Passwort, normal
Postausgangs-Server  SMTP mail.gsa.network  587 STARTTLS Passwort, normal
Benutzername  Postausgangs-Server mail@domain.de
Postausgangsserver mail@domain.de

5. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Fertig“
6. Mozilla Thunderbird ruft nun die E-Mails aus Ihrem GSA Postfach ab

 

Microsoft Outlook

1. Klicken Sie auf „Datei“, im Untermenü auf „Informationen“ und anschließend auf die Schaltfläche „Konto hinzufügen“

2. Wählen Sie „Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“

3. Wählen Sie „POP oder IMAP“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“

4. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein
Wählen Sie als Kontotyp IMAP oder POP3 aus und geben Sie als Posteingangsserver „mail.gsa.network“ und als Postausgangsserver „mail.gsa.network“ ein
Tragen Sie Ihren Benutzernamen und das dazugehörige Passwort ein
Der Benutzername entspricht der vollständigen E-Mail-Adresse

IMAP = Nachrichten auf dem Server speichern
POP3 = Nachrichten auf diesem Computer speichern

Lassen Sie das Häkchen neben „Kontoeinstellungen durch Klicken auf „Weiter“ automatisch testen“

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weitere Einstellungen“

Wählen Sie die Registerkarte „Postausgangsserver“ aus. Setzen Sie das Häkchen neben „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“

6. Wählen Sie die Registerkarte „Erweitert“ aus
Setzen Sie ein Häkchen neben „Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (TLS)“ und tragen Sie
143“ neben „Posteingangsserver (IMAP) bzw
110“ neben „Posteingangsserver (POP3)“ ein
Tragen Sie „587“ neben „Postausgangsserver (SMTP)“ ein und wählen Sie „TLS“ als verschlüsselten Verbindungstyp aus.
Wenn Kopien Ihrer E-Mails in Ihrem GSA Postfach verbleiben sollen, setzen Sie neben „Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen“ ein Häkchen
Klicken Sie auf „OK“ und auf „Weiter“

7. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Fertig stellen“
Microsoft Outlook ruft nun die E-Mails aus Ihrem GSA Postfach ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.