AllgemeinAnleitungenSoftware

Konfiguration von Briefbögen in Microsoft Office

Erstellen von eigenem Briefpapier
Öffnen Sie Microsoft Office und erstellen Sie eine neue Email, um diese zu einer Briefpapier-Vorlage zu machen.

    1. Wählen Sie Neue E-Mail aus.
    2. Wählen Sie auf der Registerkarte Optionen die Option Farben aus, um die Hintergrundfarbe zu ändern.
    3. Wählen Sie die Seitenfarbe aus, um die Farbe der Seite zu ändern.
    4. Zum Einfügen eines Logos wählen Sie Einfügen und dann Bilder aus.
    5. Um das Briefpapier zu speichern, wählen Sie Datei und dann Speichern unter aus.
    6. Geben Sie %appdata%\microsoft\stationery in die Zielleiste ein. Das Briefpapier muss an diesem Speicherort gespeichert werden, damit Sie über die Option Weitere Briefpapiere darauf zugreifen können.
    7. Geben Sie einen Namen für das Briefpapier im Feld Dateiname ein und wählen Sie HTML im Feld Dateityp aus. Anschließend speichern Sie die Datei ab.

Vorhandenes Briefpapier nutzen
Öffnen Sie Microsoft Office und klicken Sie auf den Reiter „Aktionen“ > „Neue E-Mail-Nachricht mit“ > „Weitere Briefpapiere“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschließend erhalten Sie eine Auswahl von den vorkonfigurierten Briefpapieren und Designs. Suchen Sie sich ein beliebiges oder Ihr zuletzt erstelltes Briefpapier aus und bestätigen Sie es mit Ok.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.