Monitoring mit Zabbix

Die Monitoringsoftware Zabbix ist eine Open Source Software, mit welcher Unternehmen oder Privatpersonen ihre Server, Webseiten oder sonstige Dienste über das Internet überwachen können. Zabbix wird seit über 10 Jahren von der Firma Zabbix LLC in Riga, Litauen entwickelt und erschien als erste stabile Version im Jahr 2004. Zabbix lässt sich bequem über die Weboberfläche einrichten. Templates erleichtern die Konfiguration von Hosts oder Diensten, dazu gibt es eine große Auswahl an verschiedenerer Benachrichtigungsoptionen.

Die Firma Zabbix LLC beschreibt ihr Produkt als „Zabbix is an enterpise-class open source distributed monitoring solution“, welches folgendes bedeutet:

Enterprise:

  • Eine für Großkunden optimierte Software Lösung

 

Open Source:

  • Zabbix steht komplett unter der GPLv2 Lizenz, was bedeutet, dass Sie Zabbix kostenlos downloaden können, als auch den Quellcode anschauen und ändern dürfen.

 

Große Umgebungen:

  • Zabbix ist für den Einsatz in Netzwerken konzipiert worden, somit können tausende Hosts überwacht werden. Via Proxy können auch große Netzwerke mit unterschiedlichen Standorten überwacht werden.

 

Zabbix Hauptfunktionen:

  • Daten sammeln, automatische Erkennung von Komponenten, sowie Webseiten-Monitoring (erwarteter Response Code, erwarteter String, oder auch „Steps“, z. B. Login/Logout Szenarien, lassen sich unter Zabbix problemlos testen.
  • Effiziente Datenspeicherung
  • Effektiver Zugriff auf Daten
  • Alarmierung per E-Mail, SMS, Jabber, oder sonstigen Diensten, wie z. B. Telegram, Rocket.chat, Slack etc.
  • Visualisierung der Daten per Dashboard, Graphen, Karten und Übersichten
  • Zabbix legt hohen Wert auf die Unterstützung vieler Betriebssysteme für den Zabbix Server (CentOS, Debian, Oracle Linux, Red Hat Enterprise Linux, etc.), als auch für den Zabbix Agenten (FreeBSD, AIX, Windows, MacOs, Unix, HP-UX, Oracle Linux, OpenBSD, Linux), sowie einer verständlichen und modernen Weboberfläche.

 

Zabbix Funktionsweise:

  • Daten sammeln
  • Daten auswerten
  • Aktionen ausführen

 

Der Server ruft die Daten entweder per aktiven Check ab oder er wartet, bis Daten empfangen werden, welches dann ein passiver-Check ist. Sobald für ein Item neue Werte vorliegen, werden diese von Zabbix, mit den Soll-Werten verglichen. Ist der Ist-Wert ungleich des Soll-Wertes, führt Zabbix einen sogenannten Trigger aus. Dieser nimmt folgend den Zustand „Problem“ an und schickt, falls konfiguriert, Benachrichtigungen an die verschiedenen Benutzer/Benutzergruppen, bzw. benachrichtigt Sie, auch über die Weboberfläche, optisch und optional akustisch. Ansonsten bleibt dieser im Zustand „Ok“ bestehen und keine weitere Aktion wird ausgeführt.

Zabbix überwacht Applikationen wie Webserver, Groupware oder Content-Managementsystem genauso wie die darunterliegenden Schichten, wie die Hard- und Software, Betriebssysteme und Netzwerkinfrastrukturkomponenten. Zabbix ist prinzipiell für den Einsatz in mittleren bis großen Netzwerken geeignet und kann mehrere Tausend bis Zehntausend Hosts überwachen.

 

JS